Schreiben Sie uns

Sie wollen mit uns reden, schreiben oder uns am besten gleich besuchen?

Wofür Sie sich auch immer entscheiden, wir freuen uns auf Sie und geben uns Mühe Ihren Wünschen gerecht zu werden. Sobald wir Nadel und Schere beiseite gelegt haben, kümmern wir uns um Ihr Anliegen. 

 

19 Hauptplatz
Weiz, Steiermark, 8160
Austria

+43 3172 41100

Neues

Alles nur keine alten Hüte. Hier gibt es Neuigkeiten rund um das was uns und unsere Kunden bewegt. 

Präsentation der Almenland-Alltagstracht

Die Trachtenschmiede

Am 14.06.2019 wurde in Passail das neue Almenland-Dirndl von Andreas Reisinger (Kaufhaus Reisinger), Michaela Hirtler (Regionsentwicklungs-GF ), Anita Schmid (Steirisches Heimatwerk), Bgm. Eva Karrer, Almenland-Leader Obmann ÖR Bgm. Erwin Gruber, Kammerobmann Sepp Wumbauer und Elisabeth Pirchheim (Trachtenschmiede) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Über 20 Jahre nach der ersten Eintragung des Almenland-Dirndls beim Steirischen Heimatwerk 1998, wurde diese Almenland-Alltagstracht nun weiterentwickelt. Violett, grün, braun und blau stehen symbolisch für die Natur und den spannenden Wechsel der mit den Jahreszeiten verbundenen Farben des schönen Naturparkes Almenland. Für den früher ausschließlich braunfarbenen Leib dürfen jetzt alle vier Almenland-Farben für Leib und Kittel verwendet werden. Den Rückenausschnitt ziert eine Arnikablüte, deren sechs Blütenblätter die sechs Almenland-Gemeinden Fladnitz an der Teichalm, Passail, St. Kathrein am Offenegg, Gasen, Breitenau am Hochlantsch und Pernegg an der Mur symolisieren, während die beiden Blätter der Blume für die Ortsteile Birkfeld und Anger stehen.

Das eingangs erwähnte Entwicklerteam legte großen Wert auf echte regionale Wertschöpfung. Der Stoff der Almenland-Tracht wird aus der Steiermark bezogen, das Dirndl wird bei uns in der Trachtenschmiede am Weizer Hauptplatz gefertigt und im Kaufhaus Reisinger in Passail auch wieder in der Region verkauft.